Wandermenü Pfalz

Wegemanagement > 

Aktuelle Meldungen zu Umleitungen oder Behinderungen

Umleitung Pfälzer Waldpfad Etappe 5

Liebe Waldpfad Wandergäste,

auf Grund von Forstarbeiten ist der Pfälzer Waldpfad auf der Etappe 5 zwischen Hirschbrunnen und Birkwieserhof ab dem 20.11.2017 gesperrt. Die Umleitung ist vor Ort ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich eine Woche andauern.

 

 

Jagd auf dem Pfälzer Höhenweg und Pfälzer Weinstieg

Liebe Wandergäste,

der Winter rückt immer näher und damit beginnt auch die Jagdzeit in den Wäldern. Zu den folgenden Terminen wurden uns im Bereich des Pfälzer Höhenweges und des Pfälzer Weinsteigs Bewegungsjagden gemeldet. Wandergästen wird empfohlen die Etappen zu den genannten Terminen mit Vorsicht zu begehen oder zu meiden.

Jagd am Pfälzer Höhenweg im Bereich Donnersberg (Etappe 1 und 2) am 21.11.2017 und 09.01.2018

Jagd am Pfälzer Höhenweg im Bereich Ruppertsecken (Etappe 3) am 15.11.2017 und 01.12.2017

Jagd am Pfälzer Weinsteig im Bereich Dernbach (Etappe 8) am 24.11.2017

Weitere Sperrungen oder Behinderungen sind uns zur Zeit nicht bekannt

Wir sind stets bestrebt, alle Sperrungen die durch Waldarbeiten, Jagdgesellschaften o. ä. auf unseren Wanderwegen in der Region auftreten auf dieser Plattform anzukündigen. Trotzdem gibt es immer mal wieder Situationen über die wir nicht informiert wurden. Sollten Sie einer Sperrung durch Trassierband oder Hinweisschildern wie "Forstarbeiten" oder  "Vorsicht Jagd“ begegnen, bitte den Bereich zu Ihrer eigenen Sicherheit auch am Wochenende keinesfalls betreten!  

Sie haben Wegeschäden, Gefahrenstellen oder Sperrungen gesehen? Dann schreiben Sie an kauf@pfalz.de oder rufen Sie an! 0 63 21 / 39 16 926.

Herzlichen Dank!  

 
Pfalz.Touristik e.V. · Martin-Luther-Straße 69 · D-67433 Neustadt/Weinstraße
Telefon (06321) 39160 · Telefax (06321) 391619 · info@pfalz-touristik.de · www.pfaelzer-wanderwege.de