Wandermenü Pfalz

Willkommen beim Wandermenü Pfalz

Wer in der Pfalz wandern will, den erwartet ein reich gedeckter Tisch. Kurze Strecken mit relativ flachem Profil, viele Wege für entspannte oder herausfordernde Tagestouren und drei Fernwanderwege von 110 bis 170 Kilometern Länge mit teilweise kernigen Steigungen. Es gibt Streckenwege und noch mehr Rundtouren, es gibt „Spaziergänge“ von sechs bis acht Kilometern Länge und Grenzgänge ins benachbarte Elsass.

Das „Wandermenü Pfalz“, die neue Wandermarke der Region, bietet 32 ganz unterschiedliche Gänge, allesamt bestens markierte Premium- und Qualitätswege mit zusammen über 1.000 Kilometern Streckenlänge – da sollte doch jeder Wandergast eine Strecke nach seinem Geschmack finden.

Pfälzer Weine und Pfälzer Spezialitäten kann man überall genießen, ob bei einer urigen Wandereinkehr in einer der 150 bewirtschafteten Hütten oder im Sterne-Restaurant am Abend. Qualität und Regionalität wird in den Pfälzer Gaststuben groß geschrieben. So wird das Wandern zum vollendeten Genuss.

Aktuelle Meldungen

Geführte Wanderungen 2016

Die Pfalz mit Gleichgesinnten entdecken – bei geführten Wanderungen auf den Pfälzer Prädikatswanderwegen. Auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder herzlich ein, die einzigartige Natur- und Kulturgeschichte, sowie die vielfältigen Landschaften der Pfalz auf einigen der schönsten Wanderwege zu entdecken. Dieses Jahr wurden „Entdeckertouren“ konzipiert, die als Rundtouren überwiegend auf den Prädikatswanderwegen verlaufen, und sozusagen in die Wanderwege der Pfalz "reinschnuppern" lassen.

Los geht es mit einer geführten Wanderung auf dem Kastanienweg am 24. April 2016 ab Dannenfels und einer geführten Eselswanderung über den Wartekopf am 22. Mai 2016 ab Ulmet, die sich auch besonders für Familien mit Kindern eignet. Die weiteren Wanderungen führen unter anderem über die Teufelstour, den Hinkelsteinweg sowie den Veldenz und den Remigius Wanderweg. Alle Termine und detaillierte Infos finden Sie hier.

Meldungen zu Umleitungen und Behinderungen

Für viele ist der Herbst die beste Wanderzeit in der Pfalz. Wenn die Blätter von den Bäumen fallen und der Wald sich im bunten Farbenkleid auf den Winterschlaf vorbereitet beginnt aber auch wieder die Zeit der forstlichen Pflegemaßnahmen, der Holzernte und der Jagd. Im Winterhalbjahr kommt es daher häufiger zu Beeinträchtigungen, Sperrungen und Umleitungen der Wanderwege. Wir sind stets bestrebt unsere Wandergäste mit den aktuellen Hinweisen zu Behinderungen jeglicher Art zu versorgen und empfehlen daher bis zum Frühjahr verstärkt unsere Seite mit den Hinweisen zum Wegemanagement zu beachten.

Sollten Sie unterwegs einer Sperrung oder Umleitung begegnen die uns unbekannt ist, freuen wir uns über eine kurze Rückmeldung, damit wir der Sache nachgehen können. 

Sagenhafter Waldpfad - der neue Weg im Wandermenü Pfalz

Am 23.8.2015 ist der neuste Weg im "Wandermenü Pfalz" eröffnet worden. Der sagenhafte Waldpfad erzählt auf einer Länge von 16,6 km die von der Mühlenkultur geprägte sagenumwobene Geschichte der Sickinger Höhe, deren Namensgeber  - Ritter Franz von Sickingen - bis 1523 auf der Burg Nanstein bei Landstuhl lebte. Auf der mittelschweren Wanderung schreitet man durch naturbelassene Wiesentäler, stille Waldgebiete und wilde Schluchten. Ein Highlight unter vielen ist mit Sicherheit der Ausblick auf die mystisch anmutende Westricher Moorniederung. 

Detaillierte Infos zum Sagenhaften Waldpfad finden Sie hier.

Pfälzer Pfade - Der offizielle Führer zum Wandermenü

Die Pfalz serviert Wanderfreunden ein fein abgestimmtes Wandermenü: Zahlreiche Pfälzer Pfade – alle mit Prädikaten ausgezeichnet – erschließen die Schönheit und die Vielfalt der Region. Von Halbtages-, Tages- und Mehrtagestouren bis hin zu drei Fernwanderwegen reicht die Bandbreite.

Das Buch das in Zusammenarbeit mit dem Freizeitmagazin LEO entstanden ist, illustriert die 32 Tourenvorschläge des Wandermenü Pfalz. Eine Vielzahl an Fotos, Karten und Höhenprofilen sowie Hinweise zur Anreise mit Bus und Bahn helfen dabei, die jeweils richtige Tour auszusuchen. Als zusätzlichen Service bieten QR-Codes, die Möglichkeit die gesamte Tourenbeschreibung auf das Smartphone herunterzuladen.

Das Buch kann hier im Shop zum Preis von 14,80€ bestellt werden.

 

 

Praktisch für unterwegs, die kostenlose Touren-App

Für alle Smart- oder iPhone Besitzer gibt es den interaktiven Tourenplaner auch für unterwegs. Alle Toureninhalte und Kartographien können offline verfügbar gemacht werden, so dass man das Smartphone auch unterwegs zum GPS-Routing nutzen oder Lieblingstouren als Favoriten speichern kann. In der Tourenliste können die Routen nach Alphabet, Schwierigkeitsgrad, Dauer oder Entfernung vom jetzigen Standort angezeigt werden.

 

 

Der Pfälzer Wanderwein

der ideale Wegbegleiter beim Wandern in der Pfalz

Der Wanderwein ist ein typischer Pfälzer Riesling. Trocken, fruchtbetont und leichtfüßig sowie herrlich erfrischend, belebend und kraftspendend: ein toller Genuß zum Wandern. Er ist praktischerweise mit einem Drehverschluss ausgestattet, so dass er wunderbar für ein Picknick unterwegs geeignet ist. Das Etikett hat der Kandeler Künstler Amin Hott gestaltet. In Kürze folgt der Wanderwein als Spätburgunder Rotwein, ebenfalls vom Weingut Anselmann. 

Über einen QR Code auf dem rückseitigen Etikett erhält man Informationen zu den Pfälzer Prädikatswanderwegen. Weitere Informationen zum Wanderwein unter www.pfalz.de/wanderwein.

Den Wanderwein können Sie in unserem Shop bequem nach Hause bestellen. Passend dazu: eine Kühlmanschette für den Genuß unterwegs. 

 
Pfalz.Touristik e.V. · Martin-Luther-Straße 69 · D-67433 Neustadt/Weinstraße
Telefon (06321) 39160 · Telefax (06321) 391619 · info@pfalz-touristik.de · www.pfaelzer-wanderwege.de