Wandermenü Pfalz

Mehrtagestouren > 

Hinkelsteinweg

Otterberg - Otterberg

Kurzbeschreibung

Mächtige Steine, blühende Heidelandschaft und eine spannende Historie. Der Hinkelsteinweg verbindet das Wegenetz im Randbereich des „Biosphärenreservats Pfälzerwald“ mit dem Donnersberg und dem Pfälzer Höhenweg. Startpunkt der fast 40 km langen Rundtour ist die Otterberger Abteikirche. Durch die historische Altstadt, vorbei an der Stadtmauer, führt die Markierung „schwarzer Hinkelstein“ bis in den Wald zum Pfifferlingsberg und streift dort die Mehlinger Heide, eines der größten Heidegebiete Süddeutschlands. Auf idyllischen Waldwegen wandern Sie über den Weinbrunnerhof zum Lanzenbrunner Weiher, einem Kleinod im Otterberger Wald. Vorbei am Drehenthalerhof und über den Kahlenberg leitet der Weg Sie zu einem kleinen Steinbruch, wo der seltene Leopardensandstein abgebaut wurde. Eine grandiose Aussicht zum Donnersberg erwartet Sie auf der Anhöhe vor Potzbach. Durch idyllischen Laubwald wandernd, erreichen Sie bald die Igelborner Hütte mit dem Donnersberg Blick. Leichtfüßig bergab wandernd, begegnen Sie einigen historischen Grenzsteinen aus der Otterberger Klosterzeit und erreichen den imposanten Menhir Hinkelstein, den Namensgeber des Weges. Durch den Scheid-Wald, am Naturbad vorbei, führt der Weg zurück zur historischen Altstadt von Otterberg. Über den Drehenthalerhof besteht die Möglichkeit, den Weg als Tagestour abzukürzen. In Winnweiler besteht Anschluss an den Pfälzer Höhenweg.

Parken

Wanderparkplatz an der Igelborner Hütte in Winnweiler; Parkplatz an der Stadthalle in Otterberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnanbindung in Winnweiler; Bahnanbindung über Kaiserslautern, weiter mit Bus 130 nach Otterberg[www.bahn.de Anreisebutton]

Anfahrt

Nach Winnweiler: über die A63 bis zur Ausfahrt "Winnweiler", dann weiter auf der B48 nach Winnweiler Nach Otterberg: über die A63 bis zur Ausfahrt "Sembach", dann weiter auf der L401 und L382 nach Otterberg

Sehenswürdigkeiten

"Hinkelstein" aus vorkeltischer Zeit, historische Grenzsteine, Abteikirche Otterberg, Mehlinger Heide, Lanzenbrunner Weiher, Leopardensandstein

Einkehr unterwegs (Öffnungszeiten beachten)

Igelborner Hütte

Café Gebhardt

Weitere Infos

VG Otterberg
Hauptstr. 27,
67697 Otterberg
Tel. 06301-31504
info@otterberg.de
www.otterberg.de
oder
VG Winnweiler
Jakobstraße 29
67722 Winnweiler
Tel. 06302-6020
info@winnweiler-vg.de
www.winnweiler-vg.de

 

Otterberg

Telefon Entfernung in km
E-Mail Hauptweg Zuweg

Hotel-Restaurant Otterberger Hof

Hauptstr. 25
67697 Otterberg

06301/798080
otterbergerhof@utofaudi.de
www.otterbergerhof.com

Zurück zur Übersicht

 
Pfalz.Touristik e.V. · Martin-Luther-Straße 69 · D-67433 Neustadt/Weinstraße
Telefon (06321) 39160 · Telefax (06321) 391619 · info@pfalz-touristik.de · www.pfaelzer-wanderwege.de