Wandermenü Pfalz

Tagestouren > 

Leininger Klosterweg

Hettenleidelheim

Kurzbeschreibung

Der Leininger Klosterweg verbindet die beiden ehemaligen Klosterdörfer Höningen und Hertlingshausen und bietet unterwegs immer wieder Hinweise auf klösterliche Relikte. Schöne Ausblicke, natürliche Ruhe und ausgedehnte Waldflächen bieten eine abwechslungsreiche und informative Wanderung durch den nördlichen Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald. Start der 15 km langen Rundtour ist das Naturfreundehaus Rahnenhof. Den Mühlberg umrundend wandern Sie in die Stille des Pfälzerwaldes hinein und erreichen die Schutzhütte „Altes Sauhäuschen“. Dem Pfad folgend steigt der Weg auf den Kieskautberg und weiter zum Schlüsselstein, der die historische Grenze des Klosterbesitzes mit dem Ganerbenwald markiert. Ab hier wurde Zehnt gezahlt! Hinter dem Leuchtenberg beginnt der Pfadabstieg nach Höningen, wo die St. Jakobs Kirche, eines der ältesten romanischen Bauwerke in der Pfalz, besichtigt werden kann. An der Neuhöfer Quelle trifft der Leininger Klosterweg kurz auf einen Waldlehrpfad. An verschiedenen Stationen kann man interessante Dinge über die einheimische Flora und Fauna erfahren. Über das Klostergut Neuhof, dessen Hofstelle schon im 11. Jhd. existierte und das Klosterdorf Hertlingshausen geht es zurück zum Ausgangspunkt am Rahnenhof.

Parken

Harzofenberg, Hertlingshausen (Pfalz). Parken am Naturfreundehaus Rahnenhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Per Bahn nach Grünstadt, weiter mit Bus 454 nach Hertlingshausen oder Höningen (Fahrplan beachten)[www.bahn.de Anreisebutton]

Anfahrt

Über die A6 bis Abfahrt Wattenheim. Weiter über die L 520 nach Hertlingshausen

Sehenswürdigkeiten

"Altes Sauhäuschen", Schlüsselstein, St. Jakobs Kirche, Neuhöfer Quelle, Klostergut Neuhof

Einkehr unterwegs (Öffnungszeiten beachten)

Naturfreundehaus Rahnenhof

Zum Jagdschloss

Klosterschänke

Weitere Infos

Verbandsgemeinde Hettenleidelheim
Tel. 06351 4050
verwaltung@vg-h.de
www.leiningerland.com

Zurück zur Übersicht

 
Pfalz.Touristik e.V. · Martin-Luther-Straße 69 · D-67433 Neustadt/Weinstraße
Telefon (06321) 39160 · Telefax (06321) 391619 · info@pfalz-touristik.de · www.pfaelzer-wanderwege.de