Wandermenü Pfalz

Halbtagestouren > 

Dornröschen Rundwanderweg

Dörrenbach

Kurzbeschreibung

Dornröschen der Pfalz wird das tausend Jahre alte Dörrenbach genannt. Mit seiner Wehrkirche und romantischen Fachwerkhäusern zählt es zu den schönsten Dörfern an der Südlichen Weinstraße. Märchenhaft ist auch der neu angelegte Dornröschen Rundwanderweg um das romantische Ferien- und Winzerdorf. Am Parkplatz am Ortseingang von Dörrenbach folgen Sie zunächst dem Gebrüder Grimm Märchenweg, an dessen Märchenstationen künstlerisch gestaltete Figuren aus Erzählungen der Gebrüder Grimm zu entdecken sind. Weiter durch das mittelalterlich anmutende Dörrenbach, entdecken Sie schmucke Fachwerkhäuser und die mittelalterliche Wehrkirche und laufen vorbei an gemütlichen Weinstuben. Sie können also schon mal eine Vorauswahl zur späteren Einkehr treffen. Am Wanderparkplatz „Altes Bild“ startet der eigentliche Rundweg, der mit einer Rose markiert ist. Er führt durch prächtige Esskastanien- und Mischwälder zu den Vorderen Drei Eichen und weiter zur Burgruine Guttenberg. Kurz vor Ende der knapp 10 km langen Wanderung erreichen Sie den Stäffelsbergturm, wo sie eine sagenhafte Aussicht über den Pfälzerwald, das Elsass und den Schwarzwald genießen.

Parken

Parpkplatz am Ortseingang Dörrenbach

Öffentliche Verkehrsmittel

Per Bahn nach Bad Bergzabern. Weiter mit Bus 543 nach Dörrenbach, Ort.[www.bahn.de Anreisebutton]

Anfahrt

Hauptstraße, Dörrenbach (Pfalz)

Sehenswürdigkeiten

Vordere Drei Eichen, Burgruine Guttenburg, Stäffelsbergturm

Einkehr unterwegs (Öffnungszeiten beachten)

Am Stäffelsberg, Dörrenbach

Weitere Infos

Büro für Tourismus
Bad Bergzabern e.V.
Tel. 06343 989660
info@bad-bergzaberner-land.de
www.bad-bergzaberner-land.de

Zurück zur Übersicht

 
Pfalz.Touristik e.V. · Martin-Luther-Straße 69 · D-67433 Neustadt/Weinstraße
Telefon (06321) 39160 · Telefax (06321) 391619 · info@pfalz-touristik.de · www.pfaelzer-wanderwege.de