Wandermenü Pfalz

Halbtagestouren > 

Spirkelbacher Höllenberg-Tour

Spirkelbach

Kurzbeschreibung

Eine etwa acht Kilometer lange Halbtagestour, die es in sich hat: die Spirkelbacher Höllenberg-Tour. Leicht begehbare Wege und Pfade führen zu schönen Aussichtspunkten in teilweise schwindelerregenden Höhen. Vom Start am Friedhof in Spirkelbach ist der „Kleine Ferkelstein“ die erste Station auf der Entdeckungstour rund um den Höllenberg. Auffallend ragen die markant geformten Felsenplatten wie Steinscheiben aus dem Boden. Es geht weiter zum Felsenbruder „Großer Ferkelstein“, auf dessen Felsplattform Sie eine tolle Weitsicht auf die Hügel des Pfälzerwalds genießen. „Als ob jemand einen Sack Steine ausgeschüttet hätte“ mag die treffende Beschreibung sein für den „Klingel-Kopf“, der höchsten Erhebung im Höllenbergkamm. Nach einigen Gehminuten bergabwärts offenbart sich am Startplatz der Südpfälzer Gleitschirmflieger ein herrlicher Blick auf Hauenstein. Der fast 60 Meter hohe Felsenturm des „Luger Friedrichsfels“ ist das Wahrzeichen der Gemeinde Lug. Bevor die Tour wieder hinab ins Tal führt, wartet die letzte Attraktion auf die Wanderer: der „Höllenfelsen“. Von hier aus sind es noch etwa zwei Kilometer zurück nach Spirkelbach.

Parken

Parkplatz am Friedhof in der Hauptstraße, Spirkelbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Wilgartswiesen. Per Taxi weiter nach Spirkelbach (Tel. 06392 995717)[www.bahn.de Anreisebutton]

Anfahrt

B 10 (Landau - Pirmasens) bis Abfahrt Wilgartswiesen. Weiter über die K 54 nach Spirkelbach.

Sehenswürdigkeiten

Kleiner & Großer Ferkelstein, Luger Friedrichsfelsen, Höllenfelsen

Einkehr unterwegs (Öffnungszeiten beachten)

Wir empfehlen ein schönes Picknick einzupacken.

Weitere Infos

Tourist-Info-Zentrum-Pfälzerwald Urlaubsregion Hauenstein
Schulstr. 4
76846 Hauenstein
Tel. 06932-915110
tourismus@hauenstein.rlp.de
www.hauenstein-pfalz.de

Zurück zur Übersicht

 
Pfalz.Touristik e.V. · Martin-Luther-Straße 69 · D-67433 Neustadt/Weinstraße
Telefon (06321) 39160 · Telefax (06321) 391619 · info@pfalz-touristik.de · www.pfaelzer-wanderwege.de