Wandermenü Pfalz

Willkommen beim Wandermenü Pfalz

Wer in der Pfalz wandern will, den erwartet ein reich gedeckter Tisch. Kurze Strecken mit relativ flachem Profil, viele Wege für entspannte oder herausfordernde Tagestouren und drei Fernwanderwege von 110 bis 170 Kilometern Länge mit teilweise kernigen Steigungen. Es gibt Streckenwege und noch mehr Rundtouren, es gibt „Spaziergänge“ von sechs bis acht Kilometern Länge und Grenzgänge ins benachbarte Elsass.

Das „Wandermenü Pfalz“, die neue Wandermarke der Region, bietet 42 ganz unterschiedliche Gänge, allesamt bestens markierte Premium- und Qualitätswege mit zusammen über 1.300 Kilometern Streckenlänge – da sollte doch jeder Wandergast eine Strecke nach seinem Geschmack finden.

Pfälzer Weine und Pfälzer Spezialitäten kann man überall genießen, ob bei einer urigen Wandereinkehr in einer der 150 bewirtschafteten Hütten oder im Sterne-Restaurant am Abend. Qualität und Regionalität wird in den Pfälzer Gaststuben groß geschrieben. So wird das Wandern zum vollendeten Genuss.

Aktuelle Meldungen

Erster Waldläufer-Marathon in der Urlaubsregion Hauenstein am 6. Oktober 2018

Die Wanderregion Hauenstein lädt zum ersten Waldläufer-Marathon am 6. Oktober ein!

45 Kilometer, 1.350 Höhenmeter und 6 Berge gilt es zu überwinden! Ambitionierte Wanderer dürfen sich auf eine abwechslungsreiche Tour freuen mit spektakulären Felsen, wildromantischen Tälern und Wald, soweit das Auge reicht. Die Route verläuft auf Teilstrecken der Premium-Wanderwege Spirkelbacher Höllenberg-Tour, Dimbacher Buntsandstein Höhenweg, Rimbach-Steig und Hauensteiner Schusterpfad.

Bei nachlassender Kondition können die Teilnehmer an verschiedenen Ausstiegspunkten einen Rücktransport in Anspruch nehmen. Angeboten wird auch eine Kurzstrecke von 7 Kilometern. Im Anschluss an die Wanderung wird mit Musik und Pfälzer Spezialitäten gefeiert!

Anmeldung und weitere Informationen unter www.waldläufer-marathon.de

Wandermonitor – Deutschlandweite Gästebefragung im Wandertourismus – machen Sie mit!

Nicht umsonst zählt das Wandern zu den beliebtesten Urlaubs- und Tagesausflugsaktivitäten der Deutschen. Warum das so ist und wie das in Zukunft aussieht versucht die Forschungsgruppe «Wandern» der Hochschule Ostfalia für angewandte Wissenschaften zu ergründen. Ziel ist es, das wandertouristische Angebot stetig zu verbessern und die permanent im Wandel befindlichen Bedürfnisse der Wanderer zu erkennen. Jedes Jahr setzt sich die Forschungsgruppe einen anderen Schwerpunkt. Nachdem es in den vergangenen Jahren um die Themenbereiche Zufriedenheit, Wertschöpfung und Gastronomie ging, wird sich die Forschungsgruppe dieses Jahr die verschiedenen Zielgruppen innerhalb der Wandererschaft schwerpunktmäßig anschauen.

Sagen Sie uns Ihre Meinung im Wandermonitor und helfen Sie mit, das Angebot weiter zu verbessern. Hier geht's zur Umfrage

 

 

Neue Premiumwanderwege im Wandermenü Pfalz

Pünktlich zur Hauptwandersaison freuen wir uns zwei neue abwechslungsreiche und spannende Premiumwanderwege im Naturpark Pfälzerwald zu präsentieren. Die sagenhafte        „Hexenklamm“ Halbtagestour mit einer Länge von 6,7 Kilometern erstreckt sich westlich von Pirmasens und zählt mit 122 Höhenmetern zu den leichten Prädikatswegen, die auch für junge Familien gut machbar sind. Wiesen, Wälder und schmale Pfade sorgen für ein abwechslungsreiches und spannendes Naturerlebnis.
Unsere zweite Tour, die „Felsenwaldtour“, ist 13,4 Kilometer lang und liegt östlich von Pirmasens. Mit etwa 400 Metern Höhendifferenz  gehört der Prädikatsweg zur mittleren Schwierigkeitsstufe, ist allerdings auch für Familien durch eine leicht zu entdeckende Abkürzung gut machbar. Auf federnden Wegen führt die Strecke vorbei an atemberaubenden Felsenformationen und entlang wasserreicher Bäche.
Für das leibliche Wohl ist an beiden Wegen natürlich auch gesorgt, denn die Strecken wurden – wie üblich bei den Wegen des Wandermenü Pfalz – an die vorhandenen Einkehrmöglichkeiten herangeführt. Für detaillierte Infos zu den Wegen einfach auf die jeweiligen Links klicken oder in der Rubrik „Wanderwege“ durch die Tagestouren und Halbtagestouren stöbern.

Pfalzcard – die „all inclusive“ Gästekarte. Ab April 2018 bei den Pfalzcard-Gastgebern

Mit der Pfalzcard, der neuen Gästekarte für die Region, bekommen Sie als Gast in der Pfalz ab April 2018 über 80 Erlebnisse zur Übernachtung mit dazu – gratis bei allen Pfalzcard-Gastgebern! Mit der Premium-Karte im Scheckkartenformat können nicht nur Busse und Regionalbahnen im gesamten Gebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar, sondern auch eine Vielzahl an Freizeitleistungen kostenlos genutzt werden, darunter zählen zum Beispiel:

Burgen und Schlösser
Familieneinrichtungen wie das  Sealife Speyer oder das Dynamikum Pirmasens
Museen und Ausstellungen
Weinproben, Führungen und Kulturprogramme
Schwimmbäder und Golfplätze

Krönen Sie Ihren Pfalzurlaub mit der Pfalzcard – indem Sie Ihre Unterkunft bei einem der teilnehmenden Gastgeber wählen – und Sie erhalten automatisch beim Check-In Ihre persönliche kostenlose Pfalzcard für die Dauer Ihres Aufenthalts. Ohne „Mogelpackung“, ohne komplizierte Rabattsysteme – ein Geschenk Ihres Gastgebers für Ihren Wohlfühlurlaub in der Pfalz!

Die Pfalzcard kann nicht käuflich erworben werden, sie wird ausschließlich in teilnehmenden Übernachtungsbetrieben (Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen, Jugendherbergen) an die Gäste ausgegeben und ist nur für den Zeitraum des Aufenthalts gültig.

Praktisch für unterwegs, die kostenlose Touren-App

Für alle Smart- oder iPhone Besitzer gibt es den interaktiven Tourenplaner auch für unterwegs. Alle Toureninhalte und Kartographien können offline verfügbar gemacht werden, so dass man das Smartphone auch unterwegs zum GPS-Routing nutzen oder Lieblingstouren als Favoriten speichern kann. In der Tourenliste können die Routen nach Alphabet, Schwierigkeitsgrad, Dauer oder Entfernung vom jetzigen Standort angezeigt werden.

 

Der Pfälzer Wanderwein

Der ideale Wegbegleiter beim Wandern in der Pfalz

Der Wanderwein ist ein typischer Pfälzer Riesling. Trocken, fruchtbetont und leichtfüßig sowie herrlich erfrischend, belebend und kraftspendend: ein toller Genuß zum Wandern. Er ist praktischerweise mit einem Drehverschluss ausgestattet, so dass er wunderbar für ein Picknick unterwegs geeignet ist. Das Etikett hat der Kandeler Künstler Amin Hott gestaltet. In Kürze folgt der Wanderwein als Spätburgunder Rotwein, ebenfalls vom Weingut Anselmann. 

Über einen QR Code auf dem rückseitigen Etikett erhält man Informationen zu den Pfälzer Prädikatswanderwegen. Weitere Informationen zum Wanderwein unter www.pfalz.de/wanderwein.

Den Wanderwein können Sie in unserem Shop bequem nach Hause bestellen. Passend dazu: eine Kühlmanschette für den Genuß unterwegs.

 
Pfalz.Touristik e.V. · Martin-Luther-Straße 69 · D-67433 Neustadt/Weinstraße
Telefon (06321) 39160 · Telefax (06321) 391619 · info@pfalz-touristik.de · www.pfaelzer-wanderwege.de