Wandermenü Pfalz

Halbtagestouren > 

Altschloßpfad

Eppenbrunn

Kurzbeschreibung

Höhepunkt und Namensgeber des pittoresken und malerischen Pfades ist die als Natur- und Kulturdenkmal ausgewiesene Sandsteinformation Altschloßfelsen. Der Name stammt von einer Burg, welche vor vielen hundert Jahren auf die Felsentürme gebaut wurde, nun aber längst zur Ruine zerfallen ist. Mit seiner Länge von etwa 1,5 km und einer Höhe von bis zu 35 m überwältigt das Felsenriff mit seinen 4 Türmen jeden Besucher. Bizarre Formen, atemberaubende Felsüberhänge und diffuse Farben, die bei jedem Tageslicht wechseln, faszinieren und fesseln den Betrachter. Der 10 km lange Premiumwanderweg, der um dieses atemberaubende Felsmassiv führt, ist eine ansprechende Tour, mit moderatem Anstieg. Entlang des Bachs ohne Grenzen, durch wildromantische Talauen und abwechslungsreichen Mischwald geht es entlang der deutsch-französischen Grenze. Nach einem kurzen Anstieg erblickt der Wanderer dieses einzigartige Naturwunder auf dem Brechenberg. Zurück führt die Tour unterhalb des Hohlen Felsen, entlang des schmalen Sittelpfads der zum idyllischen Eppenbrunner Weiher führt. Hier betritt der Wanderer wieder den anerkannten Luftkurort Eppenbrunn. Durch den Freizeitpark der Gemeinde, begleitet vom Plätschern des Eppenbrunner Bachs, gelangt der Wanderer zurück seinem Ausgangspunkt.

Parken

Wanderparkplatz des Hotel Kupper in Eppenbrunn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Pirmasens und weiter mit Bus 255 nach Eppenbrunn[www.bahn.de Anreisebutton]

Anfahrt

Von Pirmasens weiter auf L484 und über die L478 bis Himbaumstraße in Eppenbrunn.

Sehenswürdigkeiten

Altschloßfelsen Hohle Felsen Mühlweiher

Einkehr unterwegs (Öffnungszeiten beachten)

Hotel Restaurant Kupper mit Biergarten und Jagdstube
Gasthaus Waldesruh
Sängerklause
Hollerith‘s Weinbistro

Weitere Infos

Tourismusbüro Pirmasens-Land
Bahnhofstr. 19
66953 Pirmasens
Tel. 06331-872 135
touristinfo@pirmasens-land.de
www.pirmasens-land.de

Zurück zur Übersicht

 
Pfalz.Touristik e.V. · Martin-Luther-Straße 69 · D-67433 Neustadt/Weinstraße
Telefon (06321) 39160 · Telefax (06321) 391619 · info@pfalz-touristik.de · www.pfaelzer-wanderwege.de